Archiv der Kategorie: Herren II

HSG-Reserve siegt gegen den Tabellenfü​hrer

{CAPTION}

  HSG Bruchsal/Untergrombach II – TV Forst II 30:25 (16:12)   Am vergangenen Sonntag, 11.12.2016, empfing die zweite Mannschaft der HSG die bis dato ungeschlagene Landesligareserve des TV Forst in der Bunschuhhalle Untergrombach. Nach der unglücklichen Niederlage auch aufgrund widriger Umstände im Hinspiel wollte man sich heute dem Tabellenführer nicht zu leicht geschlagen geben. Unterstützt von Spielern aus der ersten Mannschaft startete unsere Reserve gut ins Spiel und lag schnell mit 2:0 in Führung. In der Folge entwickelte sich ein ausgeglichenes Spiel, in dem sich zunächst niemand deutlich absetzen konnte. Ein zwischenzeitlicher 2-Tore-Rückstand konnte die HSG schnell egalisieren. Durch einen 5:0-Lauf 5 Minuten vor Ende der ersten Halbzeit schaffte man es sogar, einen kleinen Vorsprung mit in die Pause zu nehmen (16:12). Die HSG’ler stellten sich in der Kabine auf einen schweren zweiten Durchgang ein, schließlich wollten die Gäste ihre weiße Weste wahren. Durch schön herausgespielte Tore und eine gute Abwehrarbeit schaffte es die HSG jedoch, dass bei den Förstern schon gar nicht die Hoffnung aufkam, doch noch zwei Punkte mit nach Hause zu nehmen. Auch eine zweifache Manndeckung brachte unsere Herren nicht mehr aus dem Konzept. So gelang es, den kurz vor der Halbzeitpause herausgespielten Vorsprung bis zum Ende des Spiels zu halten. Am Ende behielt unsere Reserve die zwei Punkte völlig verdient in eigener Halle.  Die zweite Mannschaft der HSG fügt also dem TV Forst II, in diesem Spiel unterstützt durch Spieler der Landesligamannschaft, die erste Niederlage in der laufenden Saison zu. So können unsere Herren selbstbewusst und zufrieden in die Winterpause gehen, bevor im neuen Jahr am 22.01.17 ein schweres Auswärtsspiel gegen die SG Heidelsheim/Helmsheim III (19.30 Uhr/Sporthalle Bruchsal) auf unsere HSG-Reserve wartet. Die zweite Mannschaft der HSG bedankt sich bei ihren Zuschauern für die Unterstützung im Jahr 2016 und wünscht allen Anhängern ein frohes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch in das Jahr 2017.   Spieler HSG: Tom Schäfer & Hans Lang (Tor), Manuel Zwecker (7), Jens Käpernick (6/3), Stefan Lamminger (5), Lukas Mohler (3), David Kolb (3/1), Florian Mohler (2), Markus Füßler (2), Julian Reinhard (1), Janosch Oberst (1), Gunter Weiß, Florian Jendrusch        

Souveräner Auswärtssieg der Reserve

SG Graben/Neudorf III – HSG Bruchsal/Untergrombach II 25:36 (11:15)   Am späten Sonntagabend, den 13.11.2016, traf unsere Reserve auswärts auf die SG Graben-Neudorf 3. In diesem Spiel gelang es unserer zweiten Herrenmannschaft von Beginn an das Spiel in die Hand zu nehmen. Bis zum Spielstand von 5:5 nach 13 Minuten war das Spiel noch ausgeglichen, ehe unsere Mannschaft binnen 5 Minuten einen 4-Tore-Vorsprung erarbeitete. Dieser wurde bis zur Halbzeitstand von 11:15 beibehalten. In der Halbzeit nahm man sich vor, die Führung auszubauen und folglich einen wichtigen Sieg einzufahren. Dies gelang unseren Männern auch. Schöne Angriffskombinationen und konditionell schwächer werdende Hausherren verhalfen unserer Reserve das Spiel in Spielminute 48 beim Spielstand von 19:28 vorzuentscheiden. Letztendlich wurde der Vorsprung bis zum Endstand von 25:36 noch weiter ausgebaut. Wir hoffen, dass unsere Reserve im letzten Spiel im Jahr 2016 am Sonntag, den 11.12.2016, um 18:00 Uhr in der Bundschuhhalle Untergrombach gegen den TV Forst 2 nochmals einen souveränen Sieg einfahren kann. Es spielten: Lang (Tor), Käpernick (7), Schmidt (6), Jendrusch (5/3), Richert (5), Weiß (4), Sommerrock (3), Mohler, L. (2), Reinhard (2), Fischer (1), Hauschildt (1), Butt.      

Gute Leistung wird nicht belohnt

HSG Bruchsal/Untergrombach 2 – SG Hambrücken/Weiher 2 27:30 (14:17)   Am Samstag, den 15.10.2016, traf unsere zweite Herrenmannschaft in heimischer Halle auf die SG Hambrücken/Weiher 2. Den Zuschauern wurde über die gesamte Spielzeit hinweg eine ausgeglichene Begegnung geboten. Bis zur 19. Spielminute und einem Spielstand von 9:9 wechselte die Führung sogar mehrfach. Durch leichte Fehler in unserer Abwehr konnten sich die Gäste dann erstmals einen kleinen Vorsprung erspielen, der erst nach dem 12:13 in der 25. Spielminute und einer Überzahlsituation der Gäste auf einen Drei-Tore-Vorsprung zur Halbzeit ausgebaut werden konnte (14:17). Unerwartet verschlief unsere Reserve den Beginn der zweiten Halbzeit und die Spielgemeinschaft aus Hambrücken und Weiher konnte sich innerhalb von vier Minuten auf 15:21 absetzen. Doch unsere junge Mannschaft gab sich nicht auf und versuchte dem Rückstand zu trotzen. Dies gelang unseren Herren, jedoch erst in den letzten Spielminuten, als die Gäste als vorzeitiger Sieger feststanden. Trotz einer 27:30-Niederlage muss man unter dem Strich eine sehr gute Mannschaftsleistung erwähnen, zumal unsere zweite Mannschaft auf den Aufstiegskandidaten der Liga traf. Am kommenden Samstag, den 22.10.2016, trifft unsere Reserve um 17:00 Uhr in Unteröwisheim auf die Reserve der SG Odenheim/Unteröwisheim.   Es spielten: Lang (Tor), Jendrusch (7), Schmidt (6), Hauschildt (5), Käpernick (4), Butt (2), Fischer (2), Reinhard (1), Richert, Weiß, Kluß.

Verdienter Sieg der HSG-Reserve

HSG Bruchsal/Untergrombach II – SG Oberderdingen/Sulzfeld II 29:18 (15:11)   Nachdem die HSG-Reserve die ersten beiden Spiele unglücklich und letztendlich auch zu deutlich gegen die SG Heidelsheim/Helmsheim 3 und den TV Forst 2 verlor, sollte am Samstag, den 01.10.2016, beim Heimspiel in der Bundschuhhalle Untergrombach der erste Sieg gegen die zweite Mannschaft der SG Oberderdingen/Sulzfeld erreicht werden.   Der Spielverlauf bezweifelte dieses Vorhaben kein einziges Mal. Zur Halbzeit führte die zweite Mannschaft der HSG bereits mit 15:11, ohne einmal in Rückstand gelegen zu haben. Der Beginn der zweiten Halbzeit gehörte vollständig unseren Herren, die bis zur 40 Minute und dem Spielstand von 18:11 das Spiel vorentschieden. In der Folge wurde der Vorsprung aufrecht erhalten und letztendlich auf 29:18 ausgebaut. Dieser Sieg hätte mit einer besseren Chancenverwertung noch höher ausfallen können.   Das nächste Spiel bestreitet unsere Reserve am 15.10.2016 um 15:00 Uhr in der Sporthalle Bruchsal. Gegner dann ist die SG Hambrücken/Weiher 2.   Es spielten: Käpernick (10), Jendrusch (4/1), Butt (4), Mohler L. (4), Schmidt (3), Sommerrock (2), Fischer (1), Kluß (1), Weiß, Reinhard und Lang (Tor).