Abschlussfahrt Damen

Die Damen entschieden sich in diesem Jahr zum Abschluss nach Altenheim, zum internationalen Beachturnier zu fahren.

Nachdem die ersten Hindernisse mit Zelt aufbauen überwunden waren, startete der Abend mit einer gemütlichen TSG Runde in unserem Quartier. Wer den Angriff der „Killer-Junikäfer“ überlebt hatte, ließ sich im Partyzelt in Stimmung kommen.

Die Nachbarzelter aus Ludwigshafen machten uns die erste Nacht so unschön wie möglich. Naja, bis auf Mannschaftscaptain Moni, die tief und fest bis zum ersten Sonnenstrahl schlummerte. Vielleicht hätten alle anderen sich ein Beispiel nehmen sollen und mit ein oder zwei Getränken mehr am Abend die Nacht auch besser durchgestanden 🙂

Das Beachturnier selbst am nächsten Morgen war an diesem Wochenende fast nur Nebensache. Die Damen schlugen sich gut und schieden nur mit ein wenig Pech nach der Vorrunde frühzeitig aus. Wie bei vielen Turnieren holten wir uns dann mit einem Brusler Dorschd und kollektivem Sprung in den Pool, den von uns zu diesem Zeitpunkt festgelegten Preis „FUN-Mannschaft des Jahres“.

Unser lieber Coach begrillte uns dann noch mit leckeren Köstlichkeiten, die er so ganz spontan von zuhause mitgebracht hatte. Den Rest vom heißen Tag verbrachten wir am naheliegenden See.

Nach dem Besuch der „Hitradio Ohr“-Party am Abend hieß es am nächsten Morgen auch schon Zelte abschlagen und ab nach Hause.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.